Prix Carto

Home Nach oben Feedback Inhalt

 

 

 Produkte
Ihre Landschaft
Werbung
Presse
neu

 

 

Anerkannt und aufgenommen in der Reihe von ausgewiesenen Fachproduktionen ist die Auszeichnung als exotischste Anwendung kartografischer Techniken für das regiorelief eine grosse Ehre.

 

Schaffhausen, den 3. November 2006

Medienmitteilung

Prix Carto 2006

Die Schweizerische Gesellschaft für Kartografie vergab an ihrer Herbstversammlung in

Schaffhausen erstmals einen Innovationspreis. Der «Prix Carto» soll ein herausragendes,

innovatives kartografisches Erzeugnis auszeichnen, das sich aus der Fülle ähnlicher

Werke abhebt sowie neuartig und richtungsweisend ist.

 

Die Jury konnte 19 kartografische Produkte bewerten. Die eingegangenen

Bewerbungen waren durchwegs von hoher Qualität und geprägt von überraschend

vielseitigen und interessanten Anwendungen, die schon rein physisch von verschiedener

Natur waren. Die Skala reichte von gedruckten Karten für Militär, Alpinisten und

Schulen über Wanderatlanten, über ein digitales Panorama, einen Exkursionsführer,

Webkarten und interaktive Webanwendungen bis zu Schokoladereliefs und einem

Hologramm. Zur Auswahl des Preisträgers stand das Kriterium Innovation und deren

Potential für die zukünftige Entwicklung des Fachbereiches im Vordergrund.

Der «Prix Carto 2006» geht an vier Mitarbeiter des Statistischen Amtes des Kantons

Zürich und an das GIS-Zentrum Zürich für ihren Beitrag «Demografische

Umgebungsanalyse zur Bevölkerungsstruktur im Kanton Zürich». Diese Webanwendung

ist frei zugänglich unter der Internet-Adresse

«http://www.gis.zh.ch/gb4/bluevari/gb55stademogr.asp». Sie erlaubt auf einer Reihe

von Basiskarten einen beliebigen Standort zu wählen, worauf im Umkreis einer

bestimmten Anzahl Einwohner (200, 500, 1000 .....) eine ganze Anzahl demografischer

Aspekte in Tabellenform aufbereitet werden und studiert werden können. Dieser

Ansatz, welcher den individuellen, lokalen oder regionalen Interessen der Benutzer stark

entgegen kommt, lässt sich in vielfältiger Weise erweitern.

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: uhaeusermann@regiorelief.ch 
Stand: 05. Mai 2013